Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Kanusport: (Deutscher Kanu-Verband e.V.)
 
Mirko Kümper neuer Kanuslalom-Bundestrainer

Duisburg, 04.12.2003. Mirko Kümper (Schwerte) wird zum 1. Januar 2004 neuer Kanuslalom-Bundestrainer für den Kajak-Bereich. Der 28-jährige bisherige Bundesstützpunkttrainer tritt die Nachfolge von Klaus Pohlen (Augsburg) an, der zeitgleich als Leiter des Olympiastützpunkts Bayern nach München wechselt. Kümper, der am Bundesleistungszentrum Augsburg tätig sein wird, betreute zuletzt das deutsche Junioren-Nationalteam der Kajak-Herren. "Es ist natürlich eine große Herausforderung, acht Monate vor den Olympischen Spielen so eine Aufgabe zu übernehmen", so Kümper. "Ich werde aber alles daran setzten, dass die deutschen Boote in Athen so erfolgreich wie möglich abschneiden werden."

Pohlen (44) war seit 1989 als Bundestrainer für den Deutschen Kanu-Verband (DKV) tätig und zuletzt verantwortlich für die Kajak-Disziplinen der Damen und Herren. Zu seinen größten Erfolgen zählt der Olympiasieg des von ihm betreuten Thomas Schmidt (Bad Kreuznach) 2000 in Sydney. Für den Bereich Canadier bleibt unverändert Bundestrainer Jürgen Köhler (Augsburg) verantwortlich. "Ein Trainerwechsel so kurz vor Olympia ist natürlich nicht optimal. Wir haben uns aber bewusst für einen jungen und erfolgshungrigen Trainer entschieden, der im Juniorenbereich bereits gute Arbeit geleistet hat", äußerte DKV-Sportdirektor Dr. Jens Kahl (Duisburg).


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 21672 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 05.12.2003, 11:52 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 28.04. (Deutscher Kanu-Verband e.V.)
Höhepunkte des 100-jährigen DKV-Jubiläums am Wochenende
- 16.09. (Deutscher Kanu-Verband e.V.)
Katrin Wagner-Augustin und Max Hoff am 2. Finaltag erfolgreichste Titelsammler
- 05.08. (Deutscher Kanu-Verband e.V.)
Rennsport-Nachwuchs holt in Kanada zwei WM-Titel
- 11.06. (Deutscher Kanu-Verband e.V.)
Cindy Pöschel glänzt zum Abschluss mit Bronze im Kajak-Einer
- 05.04. (Deutscher Kanu-Verband e.V.)
Startverbot stoppt Comeback von Birgit Fischer
- 27.04. (Deutscher Kanu-Verband e.V.)
2. DKV-Ranglistenregatta/Deutsche Meisterschaften in den olympischen Einerdisziplinen
- 06.04. (Deutscher Kanu-Verband e.V.)
Kanutag 2011 im Zeichen der Wiedervereinigung
- 28.03. (Deutscher Kanu-Verband e.V.)
Thomas Konietzko Vorstandsmitglied im Europäischen Kanu-Verband
  Gewinnspiel
Wo liegt die berüchtigte und bei den alpinen Abfahrern so gefürchtete Streif, auf der das Hahnenkammrennen ausgetragen wird?
In Wengen
In Garmisch Partenkirchen
In Kitzbühel
In Alta Badid
  Das Aktuelle Zitat
Jens Jeremies
Das ist Schnee von morgen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016