Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Prävention: (4F Duisburg e.V.)
 
Taping-Seminare 2005 in Duisburg

Funktionelle Tapeverbände sind in der modernen Wettkampfvorbereitung von Sportlern nicht mehr wegzudenken. Sie dienen dem Sportler in der Prävention von Verletzungen - vor dem Wettkampf - aber auch in der Rehabilitation - nach einer Verletzung. Trotz der unterstützenden Wirkung auf Band- und Muskelapparat erlaubt ein korrekt angelegter Tapeverband die funktionelle Bewegung und Belastung beim Training und Wettkampf, bzw. im Spiel.

In Zusammenarbeit mit dem Verbandmittelhersteller NOBA werden die Teilnehmer im Anlegen von Tapeverbänden unter Aufsicht von erfahrenen Betreuern geschult. Hierbei geht Kursleiter Rüdiger Mai auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Vereine ein, da die Art und Anforderungen an einen Tapeverband sehr stark von der jeweiligen Sportart abhängen kann. Aufgrund seiner fachlichen Kompetenz und Erfahrung in der Sportbetreuung gehört er zum festen Betreuerteam des 1. FCR Duisburg, dem Damenbundesligisten im Fußball und unterstütze das Team von Rhein Fire auf verschiedenen Veranstaltungen und bei einigen Spielen.

Im ersten Kurs wird den Teilnehmern die Tapeverbände vorgestellt, die im Sportleralltag am häufigsten zum Einsatz kommen. z.B. zur Unterstützung des Fuß- und Kniegelenks. Hierbei stellt Kursleiter Mai verschiedene Praktiken vor. Der zweite Kurs behandelt speziellere Tapeverbände, z.B. zur Entlastung betroffener Muskelguppen bei akuten Muskelfaserrissen.

Die Kursgebühr beträgt EUR 20,- pro Person und Kurs. Bei einer Anmeldung für beide Kurse erhält der Teilnehmer eine Vergünstigung von 2,50 EUR/Kurs. Sämtliche Verband-Materialien sowie ausgewählte Getränke sind in der Gebühr enthalten. Veranstaltungsort ist der Seminarraum des Schwelgernstadions.

Medizinische Vorkenntnisse sind nicht zwingend notwendig; es wird aber empfohlen, dass Betreuer mit entsprechenden Erfahrungen teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Ein Anmeldeformular finden Sie auf der Internet-Präsenz des 4FD (http://www.4f-duisburg.de). Unter 0170 / 3254159 steht Ansprechpartner Rüdiger Mai für Fragen zur Verfügung.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 48274 mal abgerufen!
Autor: misc
Artikel vom 16.03.2005, 00:06 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1022705 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 06.01. (4F Duisburg e.V.)
News vom 4F Duisburg e.V.
- 16.03. (4F Duisburg e.V.)
Taping-Seminare 2005 in Duisburg
  Gewinnspiel
Welche Sportarten absolviert ein Teilnehmer eines Triathlons?

Schwimmen, Radfahren, Laufen
Radfahren, Laufen, Springen
Fußball, Tennis, Handball
Schwimmen, Radfahren, Surfen
  Das Aktuelle Zitat
Horst Hrubesch
Wenn wir alle schlagen, können wir es schaffen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016