Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Squash: (Squash Club Deisenhofen)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle München
 
Sina Wall Bayerische Meisterin

Squash Club Deisenhofen mit zwölf Startern bei den Bayerischen Squash Jugend Einzelmeisterschaften 2007 in Taufkirchen.

Ein starkes Team von fünf Mädchen und sieben Jungen hatte Trainer Uli Brennstuhl für die bayerischen Titelkämpfe aufgeboten. Bis auf die Mädchen U15 konnten alle Altersklassen bei den Mädchen und Jungen besetzt werden. Dies bestätigt die Kontinuität der Deisenhofner Jugendarbeit.

In der Königsklasse der Mädchen, der Altersklasse U19, waren mit Sina Wall und Stephanie Müller gleich zwei Starterinnen gemeldet. Beide sollten am Ende auf dem Treppchen Platz nehmen dürfen. An diesem Wochenende nicht zu schlagen war Sina Wall und so stand Sie als Bayerische Meisterin ganz oben. Als „Königin“ durfte sie traditionell eine kleine Rede halten. Aber nicht nur die sportlichen Leistungen von Sina sind bemerkenswert. Sina wurde als Aktivensprecherin durch die Wahl in ihrem Amt bestätigt und vertritt damit die Belange der Jugendlichen gegenüber dem Bayerischen Squash Verband. Auch Stephanie Müller durfte am Ende jubeln, auf dem Stockerl Platz nehmen und für ihren dritten Platz eine Trophäe in Empfang nehmen. Komplettiert wurde das Treppchen durch die Vizemeisterin Astrid Kern von der Squash Insel Taufkirchen. Walter Sedlmeier vom Bayerischen Squash Verband durfte bei der Siegerehrung der Mädchen U19 stolz darauf hinweisen, dass damit die komplette Deutsche Nationalmannschaft der Juniorinnen auf dem Treppchen vor der bayerischen Fahne steht. Diese Drei werden voraussichtlich für Deutschland bei den Weltmeisterschaften in Hongkong im August an den Start gehen. Eine wohl einmalige Situation, dass der Bayerische Squash Landesverband mit drei, erst siebzehn Jahre „alten“ Mädchen die Altersklasse U19 in Deutschland dominiert.

Bei den Mädchen U17 war Myriam Huber am Start. Gerade erst der Altersklasse U15 entwachsen, belegte auch sie einen bemerkenswerten dritten Platz. Damit durfte auch sie auf dem Treppchen stehen und die Trophäe für Bronze in Empfang nehmen. In der U13 wurde Sarah Schmidbauer sechste. Ebenfalls sechste wurde Kacenka Tycova in der U11. Kacenka ist erst sieben! Jahre jung und damit auf den Titelkämpfen nach den Statuten gar nicht startberechtigt, aber für dieses Ausnahmetalent hatte der Bayerische Squash Landesverband eine Ausnahmegenehmigung für die Teilnahme erteilt.

Bei den Jungen reichte es diesmal nicht ganz zu einer Topplatzierung. Hauchdünn gescheitert an einem Platz auf dem Treppchen ist Phillip Riedl in der U17. Im kleinen Finale um Platz drei unterlag er in vier Sätzen und belegte damit den undankbaren vierten Platz. Ebenfalls knapp an einem Stockerlplatz vorbei schrammte Kerim Yavasoglu in der U11. Der jüngste Deisenhofner Starter landete ebenfalls auf dem vierten Platz, bekam für seine Leistungen aber dennoch einen Pokal überreicht. Die weiteren Platzierungen: In der U17 wurde Tobias Aufenanger siebter und Nikolas Hefele kam auf Platz zehn. In der U19 landete Markus Ilmberger auf Rang sieben, die U15 beendete Christian Aufenanger auf Platz fünf und in der U13 wurde Fidelio Börm sechster.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 25242 mal abgerufen!
Autor: dimu
Artikel vom 04.02.2007, 19:19 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1013793 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 17.02. (Squash Club Deisenhofen)
Gehen in Deisenhofen die Lichter aus?
- 27.01. (Squash Club Deisenhofen)
Deutschen Meister weggeputzt
- 15.01. (Squash Club Deisenhofen)
Squash Damen übernehmen wieder Tabellenspitze der Bundesliga
- 18.11. (Squash Club Deisenhofen)
Tabellenführung zurückerobert
- 29.10. (Squash Club Deisenhofen)
Erfolgreiche Deisenhofner Squash Jugend: Sina Wall siegt in Belgien
- 24.10. (Squash Club Deisenhofen)
Unentschieden nach einem langen Arbeitstag
- 14.10. (Squash Club Deisenhofen)
Gelungener Saisonauftakt für Deisenhofner Squasher
- 20.05. (Squash Club Deisenhofen)
Deisenhofner Bundesliga-Damenteam erringt die Deutsche Vize-Meisterschaft
  Gewinnspiel
Welche zwei Wertungen der fünf Kampfrichter werden beim Skispringen gestrichen?

Die beiden Niedrigsten
Die beiden Höchsten
Die Höchste und die Niedrigste
Gar keine
  Das Aktuelle Zitat
"Toni" Schumacher (zum Flutlichtausfall während seines Abschiedsspiels in Köln:)
Das hätte in der Türkei passieren dürfen, aber nicht in der zivilisierten Welt.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016