Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Darmstadt Diamonds)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Darmstadt
 
Diamonds empfangen Hurricanes

Am Sonntag findet für die Darmstadt Diamonds in der Football-Bundesliga eine vorentscheidende Partie statt: Im heimischen Böllenfalltor-Stadion werden ab 15 Uhr die Saarland Hurricanes erwartet. In dieser Begegnung geht es für die Diamonds darum, den ersten Saisonsieg einzufahren und zu den Hurricanes und den Weinheim Longhorns in der Tabelle aufzuschließen. Beide haben einen Sieg auf ihrem Konto.
Optimal für Darmstadt wäre ein Sieg mit 9 Punkten Vorsprung, um auch den direkten Vergleich gegen die Hurricanes für sich zu entscheiden.
Der einzige doppelte Punktgewinn der Gäste stammt aus dem Hinspiel gegen die Diamonds. Mit 6:14 unterlagen die Darmstädter den Hurricanes vor sechs Wochen. Diesmal ist allerdings Diamonds-Ballträger Keeon Johnson wieder fit, der im Saarland noch an einer Knieverletzung laborierte. Beim Spiel gegen den Deutschen Vizemeister Marburg holte Johnson immerhin über 100 Meter Raumgewinn.
Letztes Jahr verliefen Hin- und Rückspiel gegen die Hurricanes höchst verschieden. Im heimischen Böllenfalltor-Stadion gewannen die Diamonds mit sage und schreibe 41:0. Nur eine Woche später beim Rückspiel musste man allerdings überraschend mit 22:29 den Kürzeren ziehen. Das Saarbrücker Ludwigspark-Stadion scheint also kein gutes Pflaster zu sein für die Darmstädter Footballer.
Für Sonntag hofft man bei den Diamonds auf die Rückkehr der zuletzt verletzungsbedingt ausgefallenen Daniel Kozak, Nicolas Gölzenleuchter, Joel Abongi und Stefan Misner. Hinter dem Einsatz von Linebacker Paul Satzinger steht indes noch ein großen Fragezeichen. Ballträger Andreas Baumann, der im Hinspiel in Saarbrücken 146 Meter Raumgewinn erlief, erlitt vor zwei Wochen im Training eine Schultereckgelenk-Sprengung. Eine Rückkehr in dieser Saison ist ungewiss.
Da die Jugendsaison beim Diamonds-Nachwuchs vor zwei Wochen beendet wurde, sind nun zusätzlich vier Spieler aus der A-Jugend in die Herrenmannschaft aufgerückt: Dennis Kozak, Pascal Hammerschmidt und Dominic Schreiber in der Pass-Verteidigung, sowie Marco Guerra als Runningback. Später in der Saison werden voraussichtlich Sebastian Biolik-Hauschild und Dominic Nolde folgen.
Die Hurricanes, die 2006 auf dem fünften Platz landeten und damit die Playoffs knapp verpassten, haben mit Waldemar Weizel einen amtierenden Nationalspieler in ihren Reihen. Der Runningback erlief im Hinspiel 88 Meter Raumgewinn, im Schnitt gut 60 Meter pro Partie. Eine ebenso gefährliche Waffe ist Spielmacher Mike Pullin, der nicht nur mit seinem Passspiel glänzen kann, sondern auch gut „zu Fuß” ist.
Für die Anhänger des SV 98 haben sich die Diamonds für Sonntag etwas besonderes einfallen lassen: Jeder, der sich am Spieltag an der Kasse als Lilienfan zeigt (egal ob mit Mütze, Schal, Trikot, T-Shirt, Dauerkarte oder einem anderen Lilien-Fanutensil), bezahlt anstelle von 7 EUR Eintritt nur 98 Cent.
Für Rahmenprogramm ist ebenfalls gesorgt: Neben dem Darmstadt Diamonds Danceteam wird die Dieburger Newcomer-Rockgruppe „Inferno 64” den Fans ab 14 Uhr ordentlich einheizen, sowie in der Halbzeit und nach dem Spiel noch den ein oder anderen Rockklassiker von sich geben. Für Kinder wird wieder eine Hüpfburg angeboten.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 31933 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 14.06.2007, 10:44 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1022705 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 30.07. (Darmstadt Diamonds)
Diamonds unterliegen im Lokalderby
- 28.07. (Darmstadt Diamonds)
"Fan-Day" der Darmstadt Diamonds beim Lokalderby gegen Weinheim
- 18.06. (Darmstadt Diamonds)
Diamonds holen wichtigen Sieg gegen Saarland
- 04.06. (Darmstadt Diamonds)
Diamonds unterliegen starken Scorpions
- 05.06. (Darmstadt Diamonds)
Diamonds Spitzenreiter nach Arbeitssieg gegen München
- 29.05. (Darmstadt Diamonds)
Überraschungssieg der Diamonds gegen Stuttgart
- 15.05. (Darmstadt Diamonds)
41:0 Kantersieg der Diamonds gegen die Hurricanes
- 19.03. (Darmstadt Diamonds)
Der Trainerstab der Diamonds wächst
  Gewinnspiel
Welche Mannschaft trägt ihre Heimspiele im Müngersdorfer Stadion aus?

Hamburger SV
TSV 1860 München
1. FC Köln
Borussia Dortmund
  Das Aktuelle Zitat
Glenn Hoddle (engl.Nationaltrainer)
Wenn wir meinen, die Spieler haben es nötig, dann lassen wir ihre Frauen und Freundinnen hierher holen, um die Jungs wieder hoch zu kriegen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016