Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Billard: (Deutsche Billard-Union e.V.)
 
Kevin van Hove holt auch EM

Der Belgier Kevin van Hove war im irischen Carlow das Maß aller Dinge: Erst gewann er beim europäischen Ausscheidungs-Turnier das begehrte Ticket für die Maintour der Profis und dann wurde er auch noch neuer Europameister. Im einseitigen EM-Finale distanzierte er den Iren Rodney Goggins klar mit 7:2.
Bronze und damit das EM-Ticket für die Profitour sicherte sich der irische Meister Vincent Muldoon. Da beide Finalisten bereits zuvor für die Profi-Tour qualifiziert waren reichte das 5:3 im Spiel um Platz drei gegen den belgischen Ex-Profi Bjorn Haneveer für Muldoon, um den Einzug in den Kreis der 96 weltbesten Profis zu schaffen. Zuvor hatte Muldoon im Halbfinale gegen Kevin van Hove noch eine 5:2-Führung aus der Hand gegeben und mit 5:6 verloren.
Bester Deutscher war in Carlow einmal mehr Lasse Münstermann. Der Deutsche Meister aus Berlin erreichte bei der EM das Viertelfinale und schlug aus dem Weg dorthin auch den walisischen Top-Favoriten Michael White mit 5:4. In der Runde der letzten acht konnte Münstermann diese Glanzleistung aber nicht wiederholen und unterlag mit 1:5 gegen Vincent Muldoon. Während der EM hatte sich Münstermann noch von einem Chiropraktiker behandeln lassen müssen.
Auch die beiden anderen Deutschen hatten in Carlow die Playoffs erreicht, und auch sie scheiterten jeweils an einem Iren: Sascha Lippe verlor im Achtelfinale mit 1:5 gegen Martin McCrudden, Itaro Santos erwischte es in der ersten K.o.-Runde mit 1:5 gegen Tom Gleeson.
Bei den Damen eroberte sich die Engländerin Reanne Evans den EM-Titel zurück. Im ewisgen Damen-Finale entthronte die Lebensgefährtin von Top-Profi Mark Allen die belgische Titelverteidigerin Wendy Jans mit 5:2. Der Senioren-Titel ging an den walisischen Ex-Profi Darren Morgan. Der schlug im Endspiel Kieran McMahon (Nordirland) mit 6:2. Thomas Beil hatte bei den Senioren mit zwei Siegen die Gruppenphase nicht überstanden. (Rolf Kalb) – Alle Ergebnisse der Snooker-EM sind auf www.ebsa.tv zu finden.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 12908 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 18.06.2007, 12:52 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 10.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Horn mit Weltklasseleistung
- 10.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Titel nach Thailand
- 04.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Sabine Repplinger ersnookert Titel
- 04.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
DM auf Milliken-Tüchern
- 04.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
13. Titel für Thomas Ahrens
- 03.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
De Bruijn sichert Cubri-Etikon den Titel
- 15.10. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Billard-DM in Bad Wildungen
- 06.10. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Darren Appleton erster Champion
  Gewinnspiel
Welche Trikotnummer trug der erfolgreichste Basketballspieler aller Zeiten, Michael "Air" Jordan?
34
26
29
23
  Das Aktuelle Zitat
Bobby Robson
Die ersten 90 Minuten sind die schwersten.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016