Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Billard: (Deutsche Billard-Union e.V.)
 
13. Titel für Thomas Ahrens

Bei den Deutschen Billard-Meisterschaften in Bad Wildungen hat sich Thomas Ahrens zum 13. Mal den nationalen Titel im Billard Artistique gesichert. Mit 479 Punkten hatte der Seriensieger am Ende einen deutlichen Vorsprung vor Franz Heigl (Ingolstadt) und Gerd Schwartz (Merkstein), die mit 362 und 342 Zählern auf den Plätzen folgten. Im Finale der Freien Partie brauchte der Bochumer Markus Melerski nur eine einzige Aufnahme, um Sven Daske (Schiffweiler) mit 300:0 deutlich zu schlagen. Den Bronzerang teilten sich Titelverteidiger Dieter Steinberger (Kempten) und Carsten Lässig (Coesfeld). Dramatisch war das Finale in der Freien Partie der Damen auf dem kleinen Tisch. Erst nach einer Verlängerung hatte Steffi Träm (Schiffweiler) Seriensiegerin Susanne Stengel-Ponsing (St. Arnual) mit 165:156 nach sechs Aufnahmen entthront. Bei den Herren hatte im Finale Christian Pöther (Castrop-Rauxel) nach vier Aufnahmen Helmut Künstler (Merkstein) mit 300:110 besiegt und verteidigte so seinen Titel erfolgreich. Platz drei ging an Christine Schuh (Bergisch Gladbach) und Vanessa Reibenspies (Gelsenkirchen) bei den Damen sowie an Franzl Simon (Hamburg) und Alexander Will (Landau) bei den Herren. Deutscher Meister im Biathlon, einem Zweikampf aus Dreiband und 5-Kegelbillard, wurde wieder Peter Berger aus Hanau. Er setzte sich in einer Wiederauflage des Vorjahresfinales gegen Thomas Kerl (Neustadt) mit 164:128 durch. Die unterlegenen Halbfinalisten waren Cid Borrajo Secundino (Frankfurt) und Stephan Kwasniewski (Braunschweig). Den Pokal im Billardkegeln gewann der BSV Chemie Tschernitz durch mit 1420:1387 gegen den SV Leukersdorf. Pokalsieger bei den Damen-Kombiteams (Pool) wurden die BBF Wuppertal nach einem knappen 3:2 über den BC Oberhausen. Die Oberhausener verloren auf das Pokalfinale bei den Kombiteams der Senioren; der PBC Schipkau sicherte sich hier mit 3:1 den Pokalerfolg. Die erste Entscheidung an den neun DM-Tagen in Bad Wildungen war im 8-Ball-Pokal gefallen. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung im Finale sicherte sich der PBC Bork mit 5:1 über den PBC München-West den Cup. Insgesamt stehen bei den bis zum nächsten Sonntag dauernden Deutschen Meisterschaften 44 Entscheidungen an.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 16762 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 04.11.2008, 08:06 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1013793 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 10.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Horn mit Weltklasseleistung
- 10.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Titel nach Thailand
- 04.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Sabine Repplinger ersnookert Titel
- 04.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
DM auf Milliken-Tüchern
- 03.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
De Bruijn sichert Cubri-Etikon den Titel
- 15.10. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Billard-DM in Bad Wildungen
- 06.10. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Darren Appleton erster Champion
- 06.11. (Deutsche Billard-Union e.V.)
Billard DM: Snookertitel erfolgreich verteidigt
  Gewinnspiel
Nach wie vielen Fouls muss ein Basketballspieler vom Feld?
4
5
6
7
  Das Aktuelle Zitat
Mehmet Scholl
(als werdender Vater:) Es ist mir völlig egal, was es wird. Hauptsache, er ist gesund.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016