Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Fellbach Warriors)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Stuttgart
 
Fellbach Warriors gewinnen ihr erstes Heimspiel mit 53:0!

Mit 4 Siegen, zwei selbst Erspielte und zwei Siegen am „grünen Tisch“ durch den Rückzug der Pforzheim Panthers, wollten sich die Fellbach Warriors am vergangenen Samstag endlich vor heimischen Publikum zeigen.
Der Rahmen dazu stimmte. Bei bestem Football-Wetter und vor 250 Zuschauern konnten die Footballer aus der Stadt am Kappelberg ihre Saison 2010 auf heimischen Platz feiern. Die Hausherren aus Fellbach begannen konzentriert. Zwar ging das Lederei im ersten Angriffsversuch durch ein „Fumble“ verloren, doch die Verteidigungsreihe der „Men in Orange“ lies dem Angriff der Gäste aus Aalen kaum Raum und eroberte das Angriffsrecht schnell wieder zurück.

Es folgte der erste Streich der Gastgeber. Mit guten Läufen konnte schnell Raumgewinn erzielt werden und Max Schmid(#24) vollendete mit einem Lauf zum 6:0, der PaT schlug fehl. Die Defense, um LB Nikolas Michelakis (#65), war an diesem Tag bestens aufgelegt. Egal was der Angriff der Pretorians auch versuchte, die Defense der Hausherren hatte eine Antwort darauf. Gleich zu Beginn des zweiten Spielabschnitts war es erneut der aus der eigenen Jugend stammende Max Schmid(#24), der auf 13:0 erhöhte, Pat Hildebrandt(#26). Kurz darauf baute Kevin Lee Williams(#88) mit einem Lauf die Führung auf 19:0 aus. PaT schlug fehl. Der Gegenzug der Gäste aus Aalen konnte von der weiter gut aufgelegten Verteidigung wieder schnell gestoppt werden und erneut stand der Angriff der Hausherren auf dem Feld. Für den Halbzeitstand von 25:0 sorgte nun David Kovacevic(#23). PaT nicht gut.

Wer jetzt dachte die Warriors liesen es im dritten Spielabschnitt etwas lockerer angehen, hatte sich getäuscht. Max Schmid (#24) machte seinen „Hattrick“ perfekt und erzielte seinen dritten Tochdown zum 32:0. PaT Hildebrandt(#26). Die Pretorians fanden einfach kein Mittel gegen den Angriff der Hausherren und so erhöhte Florian Hillinger(#80) auf 39:0, PaT Hildebrandt[#26).

Auch im letzten Spielabschnitt ging der Punkteregen weiter. Erneut ein Touchdown von Schmid. Doch diesmal war es der jüngere Bruder Sebastian(#47), ebenfalls aus der eigenen Jugend der Warriors, der mit einem spektakulären Fang nach einem Pass von QB Timo Rieker(#84), seinem Bruder Max in nichts nachstehen wollte. Nach dem gelungenen PaT durch Hildebrandt(#26) stand es nun 46:0 für die Hausherren. Den Schlusspunkt, zum 53:0 setzte nun erneut nach einem Pass Roman Steinmetz(#7). PaT Hildebrandt.

„Ich glaube wir können heute stolz sein“ meinte der stellv. Abteilungsleiter Volker Sanwald nach dem Spiel. „Das Team hat sich heute in hervorragender Verfassung gezeigt und nie nachgelassen.“ Doch jetzt wartet ein besonderer „Brocken“ auf die „Men in Orange“. „Bereits nächsten Samstag müssen wir beim ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer, den Böblingen Bears, antreten.“ erzählt Sanwald. „Das wird ein ganz anderes Spiel als heute.“

Am gleichen Tag beginnt dann auch endlich für das Jugendteam der Fellbach Warriors die Saison in der Jugendlandesliga. Nach zwei ausgefallenen Spielen, treffen die „Jungen Wilden der Warriors in ihrer Spielgemeinschaft mit den Kornwestheim Cougars ebenfalls auf die Böblingen Bears.

Punkte: 6:0 Max Schmid, 13:0 Max Schmid, 19:0 Kevin Lee Williams, 25:0 David Kovacevic, 32:0 Max Schmid, 39:0 Florian Hillinger, 46:0 Sebastian Schmid, 53:0 Roman Steinmetz, 4x PaT Hildebrandt.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 36250 mal abgerufen!
Autor: phze
Artikel vom 30.05.2010, 13:26 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 09.08. (Fellbach Warriors)
Warriors sichern sich den 2. Platz der Verbandsliga
- 25.07. (Fellbach Warriors)
PERFECT SEASON!
- 10.07. (Fellbach Warriors)
Juniors behalten weiße Weste!
- 03.07. (Fellbach Warriors)
Jugend übernimmt Tabellenführung!
- 17.05. (Fellbach Warriors)
Fellbach Warriors gewinnen in Bad Mergentheim!
- 17.05. (Fellbach Warriors)
Hart umkämpfter Sieg zum Saisonauftakt in Heilbronn!
- 24.03. (Fellbach Warriors)
BaWü Indoor FlagBowl 2010
- 18.03. (Fellbach Warriors)
Fellbach Warriors richten die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Flag-Football aus!
  Gewinnspiel
Wo findet der letzte Wettbewerb der Vierschanzentournee statt?


In Bischofshofen
In Garmisch Partenkirchen
In Oberstdorf
In Innsbruck
  Das Aktuelle Zitat
Cosmos New York-Vorstandsmitglied
Sag dem Kraut, er soll seinen Arsch nach vorne bewegen. Wir zahlen keine Millionen für so einen Burschen, damit er nur in der Abwehr rumhängt. (über Franz Beckenbauer)
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016