Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Rollstuhlrugby: (Handicap- Club ´99 Sachsen-Anhalt e. V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Halle
Das Basisliga-Turnier im Rollstuhl-Rugby in Greifswald im Juni 2004

Das Basisliga-Turnier in Greifswald im Juni 2004

Im Juni diesen Jahres ging es für uns wieder zu einem Basisligaspieltag, diesmal zu den Rollmöpsen nach Greifswald. Geplant war, wieder zusammen mit den Rostocker "Sea Eagles" eine gemeinsame Mannschaft zu bilden, doch Rostock war leider verhindert. So wurden wir erneut sporadisch von Spielern anderer Teams unterstützt.

Los ging es mit Greifwald gegen die Raptors aus Berlin. Einige Berliner Spieler haben ja Bundesligaerfahrung, was die Rollmöpse auch spüren sollten, denn Ende der 1. Halbzeit hatten sie 8 Tore Rückstand auf Berlin. In der 2. Hälfte wollte man es besser machen. Die Rollmöpse gaben alles, jedoch gewann Berlin das Spiel mit 33:31 Toren.

Nun mussten die Dresdner "Evil Boys" gegen die "Saale-Rowdies" aus Halle antreten. Man merkte Dresden an, dass sie über die stärkere und erfahrenere Mannschaft verfügten. Ausserdem können die üblen Jungen von der Elbe aus einem höheren Reservoir an Spielern schöpfen als die Hallenser. Dresden gewann letztendlich das Spiel mit 30:22.

Gleich danach mussten sie zu ihrem 2. Siel ran, nun gegen die Greifswalder. Man sah ein starkes Spiel, in dem sich Greifswald etwas absetzen konnte. Dennoch konnten die Dresdner immer ausgleichen, so dass lange nicht klar war, wer nun gewinnen würde. Letztendlich liessen bei den Hansestädtern doch Kraft und Konzentration nach, so dass sie dieses Spiel mit 28:30 verloren.

Im letzten Spiel gegen die "Saale-Rowdies" mussten die Rollmöpse nun gewinnen und konnten sich auch schnell absetzen. Leider führte das zu einem etwas einseitgen Spiel. Letztendlich behielten die Rollmöpse mit 32:21 die Oberhand.

Nun trat im letzten Spiel Berlin gegen Dresden an. Dies gestaltete sich ausgeglichen und endete mit 32:30 für Berlin, die damit Turniersieger waren.

Nach einem gemütlichen Tagesausklang im MAJUWI, wo auch übernachtet wurde, ging es am nächsten Tag wieder nach Hause, im Gepäck hatte man neue Erfahrungen und Ideen für die Zukunft.

Stefan Weber

Ergebnisse:
Greifswald-Berlin 31:33
Dresden-Halle 30:22
Greifswald-Dresden 28:30
Halle-Berlin 29:30
Greifswald-Halle 32:21
Berlin-Dresden 32:30
Tabelle:

1. Berlin Raptors
2. Evil Boys
3. Greifswalder Rollmöpse
4. Saale-Rowdies


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 62408 mal abgerufen!
Autor: stwe
Artikel vom 17.10.2004, 13:54 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 15.02. (Handicap- Club ´99 Sachsen-Anhalt e. V.)
Der Mitteldeutsche Rundfunk bei den "Saale-Rowdies"
- 14.02. (Handicap- Club ´99 Sachsen-Anhalt e. V.)
"Saale-Rowdies" mit bestem Ergebnis seit Teamgründung
- 30.04. (Handicap- Club ´99 Sachsen-Anhalt e. V.)
Dresden mit Respekt vor unserer Spielergemeinschaft
- 04.03. (Handicap- Club ´99 Sachsen-Anhalt e. V.)
"Saale-Rowdies" zufrieden mit Platz 6 beim "Donnersmarck-Cup"
- 24.02. (Handicap- Club ´99 Sachsen-Anhalt e. V.)
Neue "Basisliga Ost" bestand ihre Feuertaufe
  Gewinnspiel
Wo findet jedes Jahr das Eröffnungsspringen der Vierschanzentournee statt?
In Oberstdorf
In Bischofshofen
In Garmisch Partenkirchen
In Innsbruck
  Das Aktuelle Zitat
Dettmar Cramer
Der Ball ist der springende Punkt.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016