Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (TV Rottenburg)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Tübingen
 
TVR startet in die heiße Vorbereitungsphase

Rottenburgs Kulttrainer Hans Peter Müller-Angstenberger gefällt der Begriff „Beginn der Vorbereitungsphase“ eigentlich nicht so, denn bereits wenige Wochen nach der vergangenen Runde begann er mit seinem langjährigen Trainerkollegen Oliver Heiming eine akribische, auf jeden Spieler individuell abgestimmte mehrmonatige Phase mit Technik- und Athletiktraining. „Wir haben viele Wochen individuell mit den Spielern gearbeitet“, erklärt der Familienvater, „zuletzt hatten die Jungs traditionell nochmal drei Wochen ballfreie Zeit, mussten aber ein hartes Athletikprogramm absolvieren.“ Von „Trainingsstart“ kann also nicht die Rede sein.

Vielmehr ist es der Start des Mannschaftstrainings, indem bekannte und bewährte Akteure (Dirk Mehlberg, Felix Isaak, René Bahlburg, Michael Neumeister, Willy Belizer, Markus Pielmeier und Hans Cipowicz) mit den Neuzugängen (Sven Metzger, Federico Cipollone und Nico Zager) in Einklang gebracht werden sollen. „Da der Großteil der Mannschaft schon lange zusammenspielt, ist die Eingewöhnungsphase sehr kurz“ sagt Oliver Heiming, „zudem passen Sven, Federico und Nico ja perfekt in unser Konzept.“ Auf Hans Cipowicz muss das Trainergespann noch ein paar Tage verzichten, er verbringt die meiste Zeit am Schreibtisch und paukt für sein Physikum.

„Die vergangenen Wochen waren geprägt von individueller Arbeit mit den Spielern, wir haben mit jedem Tests durchgeführt als Basis für die weitere Arbeit“ erklärt Müller-Angstenberger, der vor Tatendrang nur so strotzt. „Seit Montag arbeiten wir nun an den gruppen- und mannschaftstaktischen Teilen“. Trotz der großen Hitze in der Halle herrscht eine ausgelassene Stimmung im Team, „die Jungs verstehen sich gut und sind froh, aus der harten individuellen Phase raus zu sein“ sagt der Trainer, „sie sind halt doch Teamsportler und keine Einzelkämpfer.“

Wie die Rottenburger Mannschaft in diesem Jahr drauf ist, testen Heiming und Müller-Angstenberger zum ersten Mal beim Turnier des VC Dresden vom 31.08. bis zum 02.09. Neben den Gastgebern – der VCD spielt als Aufsteiger in der neuen Saison in der 1. Bundesliga – haben sich die Netzhoppers aus Königs Wusterhausen und der CV Mitteldeutschland beim Turnier angekündigt. „Wir fahren gerne zum Turnier nach Dresden. Es ist eine gute Möglichkeit, unsere Frühform zu testen“ sagt Müller-Angstenberger, „mehr aber auch nicht.“

Der Kader des TV Rottenburg für die Saison 2012/13:

Dirk Mehlberg (AA), Felix Isaak (MB), René Bahlburg (AA), Michael Neumeister (Z), Willy Belizer (L), Markus Pielmeier (D), Hans Cipowicz (MB), Sven Metzger (AA), Federico Cipollone (Z), Nico Zager (D)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 20219 mal abgerufen!
Autor: jpap
Artikel vom 22.08.2012, 10:51 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 998535 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 25.07. (TV Rottenburg)
TVR-Auktion: Trikotsponsor in der Bundesliga?
- 18.06. (TV Rottenburg)
TVR: Verstärkung auf der Mitte
- 14.03. (TV Rottenburg)
Rottenburg schafft den Klassenerhalt und steht in den Play-offs / Felix Isaak ist Knochenmarkspender
- 04.03. (TV Rottenburg)
TVR: It’s Crunch Time
- 24.02. (TV Rottenburg)
TVR: Nichts zu holen beim Deutschen Meister
- 21.02. (TV Rottenburg)
TVR: Abschluss beim Meister
- 20.02. (TV Rottenburg)
Tickets für das Pre-Play-off-Spiel am 06.03. gegen die Netzhoppers ab sofort im Verkauf
- 15.02. (TV Rottenburg)
TVR-Heimspiel gegen Dresden unter dem Motto „Mission Olympic“ / Rottenburg auf dem Weg zu „Deutschlands aktivster Stadt“
- 14.08. (TV Rottenburg)
TVR verpflichtet Juniorennationalspieler Nico Zager
  Gewinnspiel
Wo liegt die berüchtigte und bei den alpinen Abfahrern so gefürchtete Streif, auf der das Hahnenkammrennen ausgetragen wird?
In Wengen
In Garmisch Partenkirchen
In Kitzbühel
In Alta Badid
  Das Aktuelle Zitat
Thomas Hermann (SAT.1)
Die letzten zwei Heimspiele hat München 60 kein Tor gegen den VfL Bochum erzielt, heute schon zwei. Das ist eine Steigerung um 200 %.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016