Die Vereinssportseiten für Duisburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Frankfurt
 
U19-Jugend von Frankfurt Universe feiert Oberliga-Meisterschaft

Vor einem Jahr gingen die U19-Jugendlichen von Frankfurt Universe noch mit hängenden Köpfen vom Feld. Nach einer sieglosen Saison in der Regionalliga hatten sie auch das letzte Spiel verloren. Doch schon zum damaligen Zeitpunkt hatten die Coaches gepredigt, die Niederlagenserie abharken zu müssen, nach vorne zu schauen und sich bewusst zu machen, dass das Team, das fast ausschließlich aus U17-Jugendlichen bestanden hatte, gegen körperlich ausgereiftere und deutlich erfahrener Mannschaften angetreten sei.

Ein Jahr später feierte eine fast unveränderte Mannschaft in der Oberliga eine grandiose Meisterschaft. Nach einer Niederlage zu Beginn der Saison hatte das Team nur noch einmal Unentschieden gespielt und am Ende kampflos das Finale gewonnen, da der Gegner aus organisatorischen Gründen nicht antreten konnte. „Trotz fehlenden EndspielsÖ Die Jungs haben diesen Titel verdient, weil sie das Team waren, das sich während der Saison am meisten gesteigert hat“, betonte Team Manager Lars Lich.

Nach der Pokalübergabe durch den AFVD-Vizepräsidenten Thomas Meyer lobten die Coaches ihr erfolgreiches Team, aus dem einige Spieler bereits im GFL2-Team Einsatzzeit erhielten oder sogar als Starter aktiv waren.

Stephen d’Arcy: „Dieses Team hatte wirklich Charakter. Diese Jungs kämpften sich aus einem Loch heraus, in das sie vergangenes Jahr gefallen waren. Besonders stolz bin ich darauf, dass nach der Saison 2013 fast kein Spieler aufgab, sondern alle zusammen aus den Ferien zurückkamen und die Saison 2014 erst möglich machten. Wir hatten ein echtes Team dieses Jahr, keine speziellen Einzelkönner, die alleine glänzten, sondern eine gut zusammenspielende Mannschaft, die weit mehr war, als die Summe aller Einzelspieler. Wir hatten einen holprigen Anfang nach einer holprigen Vorbereitung, aber wir kamen immer besser in die Spiele hinein und es ist sehr schade, dass dann das Finale abgesagt wurde. Ich hätte es den Jungs wirklich gegönnt, den Pokal auf dem Feld zu gewinnen, aber in Zukunft werden sie sich hoffentlich nur noch über den Titel freuen. Wer von ihnen jetzt aber glaubt, dass das schon das Ziel war, liegt falsch. Es kann nur der Anfang sein und von hieraus geht es erst so richtig los.“

Waldemar Redinger: „Die Jungs haben eine tolle Entwicklung hingelegt; klar war die letzte Saison frustrierend und hart, gerade wegen der physischen Vorteile der Gegner. Unser ehemaliges, sehr junges Team ist aber gereift, größer, schneller und stärker geworden und wurde zu Recht Champion. Die U17, in der viele Spieler schon so gut sind, dass sie auch U19 gespielt haben, wird sicherlich auch sehr erfolgreich sein und schön anzusehen sein. Leistungsträger und Führungsspieler sind in die GFL2 vorgestoßen und werden sicherlich für einige Furore in der nächsten Saison sorgen. Und was die Zukunft angeht: Der Grundstein für eine tolle Jugendarbeit wurde durch den Coaching Staff und das Engagement seiner Helfer gelegt und wenn man sich intensiv bemüht, kann man darauf fabelhaft aufbauen und sich auch in einigen Jahren unter die Top-Jugendteams Deutschland mischen.“

Michael Alster: „Wie es so schön heißt ist nach der Saison vor der Saison. Nach einer enttäuschenden Saison 2013 haben wir uns intensiv auf 2014 vorbereitet. Es fing mit Konditionstraining an und endete mit der Pokalübergabe am Samstag. Für alle war es ein anstrengendes, aber gutes Jahr. Nach der Niederlage in Hanau zu Saisonbeginn hat jeder einzelne Spieler gemerkt, wie wichtig es ist, als Team zu agieren und ist seither auf diese Weise aufgetreten, was sich ausgezahlt hat! Ich möchte mich bei allen auf und ums das Feld bedanken, da ohne diese Helfer keine Meisterschaft möglich gewesen wäre. Ebenfalls bei den Eltern die zu Auswärtsspielen gefahren sind. Jeder dieser Supporter ist ein Teil des Teams und hat somit Anteil an dieser geilen Saison. Und Menschen nicht zu vergessen wie Sven Rosenkranz, der die Jugendarbeit mit aufbauteÖ“

Daniel Goos: „Ich bin sehr stolz auf die Jungs und natürlich die O-Line. Ihre Trainingsbeteiligung war sehr gut und ich bin auch daher stolz, ihr Coach zu sein. Der Jugend tat die Arbeit mit Lars und den Coaches im vergangenen Jahr sehr gut. Wir alle müssen jetzt aber hart weiter arbeiten und die Universe-Jugend weiter voranbringenÖ vielleicht sogar bis in die GFL-J, um gut ausgebildete Spieler in die erste Mannschaft weitergeben zu können.“

Unterdessen laufen die Vorbereitungen auf die U17-Saison in vollen Zügen: „Wir haben auf jeden Fall den 21. September als Spieltag für unser Turnier in Rüsselsheim eingeplant“, erklärt Stephen d‘Arcy. Wahrscheinlich beginne das Turnier gegen die Ligakonkurrenten an diesem Tag um 11 Uhr.

Neue Spieler sind im Training weiterhin stets willkommen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 35106 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 13.08.2014, 16:17 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 16.09. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Frankfurt Universe verpasst Vizemeisterschaft
- 21.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Frankfurt Universe für ALS Ice Bucket Challenge nominiert
- 13.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Jugend-Trainingscamp am 16. August in Rüsselsheim
- 10.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Frankfurt Universe schleift harte Diamonds
- 08.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Sind Diamonds hart genug für Universe?
- 04.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Frankfurt Universe gewinnt Abwehrschlacht gegen Wiesbaden 14:8
- 01.08. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Universe gastiert am 2. August bei Phantoms
- 29.07. (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Cheerleader-Casting für Saison 2015
  Gewinnspiel
Auf welchem Startplatz steht man bei einem Rennen der Formel 1, wenn man im Qualifying die Pole Position herausgefahren hat?
4
2
auf dem letzten Platz
1
  Das Aktuelle Zitat
Horst Szymaniak
Ein Drittel? Nee, ich will mindestens ein Viertel.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016