Artikelausdruck von Freestyle Duisburg


Squash:
(Squash Club Aalener Spion e.V.)

in neue Squashsaison mit Platz 2 in der LL gestartet

 
Die Aalener spielten in neuer Formation und mit sichtlichem Trainingsvorsprung gegenüber dem Ostalbgegner aus Waldstetten, die als Aufsteiger in die LL zurückeilten. Somit mussten die Lokalrivalen mit einem 0:4 gegen die Spione die Heimreise antreten.
Die Meisterschaftsfavoriten aus Waiblingen konnten gegen die starke Mannschaftsleistung von Helmut Neuberg, Peter van Heiß, Bernd Fehlinger und Andreas Wischata nur ein 2:2 Remis für sich verbuchen. So gewannen van Heiß und Fehlinger die Spiele für Aalen, wobei das Team den Spieler Fehlinger in die bereits verloren geglaubte Partie wieder zurückbrachten.
So macht Siegen Spaß!
Nächster Spieltag am 23.10.2004 in Waiblingen


Autor: pvh
Artikel vom 10.10.2004, 17:21 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003