Artikelausdruck von Freestyle Duisburg


Tischtennis:
(Borussia Düsseldorf e.V.)

European Champions League: Borussia trifft auf Granada Maze Dänemarks Sportler des Jahres

 
Am kommenden Freitag (06.01.2006, 19.00 Uhr) startet Borussia Düsseldorf in das Jahr 2006. Gegner beim Jahresauftakt des deutschen Rekordmeisters ist der Club Cajagranada aus Spanien.
Morgen um 15.00 Uhr fliegt die Mannschaft um Trainer Andreas Preuß von Düsseldorf nach Granada. Mit an Bord gehen auch die beiden Langzeitverletzten Michael Maze und Danny Heister. Maze fehlte seiner Mannschaft zuletzt aufgrund eines Bandscheibenvorfalls. Mit gezieltem Muskelaufbautraining hat er in den zurückliegenden Wochen seine Probleme in den Griff bekommen und nach Weihnachten auch wieder mit dem Tischtennistraining begonnen. Er ist ebenso wie seine Teamkollegen seit Montag in der gemeinsamen Trainingsvorbereitung auf das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League. Im Gegensatz zu Maze ist Heister noch nicht einsatzfähig. Nach einem Rückschlag (er hatte sich das verletzte Bein vertreten) wird er noch einige Zeit brauchen, um wieder im Wettkampf bestehen zu können. Somit werden die beiden deutschen Nationalspieler Christian Süß und Bastian Steger mit Borussias dänischem Spitzenspieler das Trio bilden, das für eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in fünf Wochen sorgen soll.
Auf die Borussia wartet eine volle Halle "Fuentenueva Pavillon" in der Universität von Granada. Der 19-malige spanische Meister hat bereits in den Gruppenspielen für Furore gesorgt und sich hinter Ochsenhausen für die Runde der besten acht Teams qualifiziert. "Da Granada bereits das Saisonziel erreicht hat, können sie ganz ohne Druck gegen uns spielen", so Preuß, "und das macht Zhi Wen He Cheng, Robert Gardos und Guoliang Fan noch gefährlicher."


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 06.01.2006, 14:47 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003