Artikelausdruck von Freestyle Duisburg


Kanusport:
(Deutscher Kanu-Verband e.V.)

Wettkampf Highlights im Kanusport

 
Vier Weltmeisterschaften, eine Europameisterschaft und zwei Welt-Cups werden 2011 im Kanusport auf deutschem Boden stattfinden. Damit stehen der Deutsche Kanu-Verband und seine lokalen Ausrichter in diesem Jahr vor sehr großen Aufgaben. Die Anzahl von elf Wettkampfsportarten im Kanusport macht es möglich, dass eine so große Zahl an internationalen Veranstaltungen in diesem Jahr zum deutschen Kanu-Heimspiel werden.

Im Kanu-Rennsport finden gleich zwei Highlights vor heimischer Kulisse statt. So wird 27.-29. Mai der dritte Welt-Cup auf der Regattastrecke in Duisburg ausgetragen. Auch in Brandenburg an der Havel freut man sich über ein großes Event. Die Junioren-Weltmeisterschaft soll vom 28.-31. Juli auf dem Beetzsee stattfinden. Der Termin wurde seitens des DKV für Ende Juli beantragt (ursprünglich vorgesehener Termin der ICF war der 5.-7. August) und kann derzeit nur unter Vorbehalt der Zustimmung durch die ICF bekannt gegeben werden.
Fans der deutschen Slalomkanuten werden in diesem Jahr ein Heimspiel im Kanupark Markkleeberg feiern. Dort wird vom 8.-10. Juli der dritte Welt-Cup ausgetragen. In Bayern kann man sich ebenso über zwei internationale Top-Ereignisse freuen. Zum einen wird in Augsburg auf dem Eiskanal erstmalig eine Sprint-WM vom 11.-13. Juni im Kanu-Wildwasserrennsport ausgetragen, zum zweiten werden die Kanu-Freestyler bei ihrer Weltmeisterschaft in Plattling vom 20.-26. Juni ihre schönsten Moves zeigen. Die Weltmeisterschaft im Kanu-Segeln verspricht ein ganz besonderes Highlight zu werden. Eingebettet in die 121. Travemünder Woche werden sicherlich tausende Zuschauer die Weltmeisterschaften der IC-Segler vom 22.-30. Juli verfolgen.
Laute Trommelschläge werden von der Regattabahn durch ganz Duisburg hallen, wenn die Drachenbootfahrer am 25.-28. August ihre Europameisterschaft für Nationen und Clubs austragen werden.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 07.01.2011, 11:51 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003