Artikelausdruck von Freestyle Duisburg


Fußball:
(Sport in Wuppertal und Umgebung)

Bleibt die Siegesserie des CfR Links bestehen? - Schonnebeck prüft Budberg

Kurzberichte und Anstoßzeiten

Regionalliga

So. 12:30-- Bochum II - Warendorfer
So. 13:00-- Heike Rheine - GSV Moers
So. 13:00-- Borussia MG - Bayer 04 II
So. 13:00-- SF Siegen - SGS Essen II
So. 14:30-- MSV Duisburg II - Bor. Bocholt
So. 15:00-- CfR Links - Fortuna Köln
So. 15:00-- 1. FC Köln II - SV Eintracht Solingen

Die Gladbacher Borussen sollten auch gegen Leverkusen eine weiße Weste behalten, wobei Warendorf in Bochum sich auf starke Gegenwehr einrichten muss. Kann Links die positive Serie weiterführen? mit Fortuna Köln kommt kein unschlagbarer Gegner aber einer der sich nicht so einfach in der Tabelle nach unten ziehen lässt, also Vorsicht. Die Niederlagenserie von Eintracht Solingen konnte man Sonntag mit einem 3:0 gegen den VFL Bochum stoppen, mit der Rückenstärkung fährt man zum 1.FC Köln um wenigstens einen Punkt zu holen.

NRL

So. 11:00-- TB Heißen - RSV Kloster.
So. 11:00-- SV Budberg - Schonnebeck
So. 12:30-- SV Rees - SV Jägerhaus
So. 13:00-- Borussia MG II - Brüggen
So. 14:00-- FSC Mönch. - Hemmerden
So. 15:00-- Fort. Wuppertal - SF Baumberg
So. 23:59-- SV Walbeck - SV Grefrath
Topspiel zwischen Budberg und Verfolger Nr.1 Schonnebeck hat Esprit, könnte mir vorstellen dass die enorm schussstärkeren Schonnebeckerinnen in Budberg für eine Überraschung sorgen könnten. In Rees hängen die Trauben immer hoch aber Jägerhaus-Linde fährt nicht als Punktelieferant dort hin. In dem Spiel ist jedes Ergebnis drin, während der zweite Wuppertaler Vertreter Fortuna die SF Baumberg erwarten. Bei einem möglichen Wuppertaler Sieg würde man Baumberg hinter sich lassen. Die Chance zu punkten ist groß. Wenn zwei sich streiten freut sich der dritte, das ist in diesem Fall der SV Walbeck bei einem Sieg über Grefrath, je nachdem wie das Spitzenspiel ausfällt.

LL Gr. 2

So. 11:00-- E. Duisburg - Tusa 06
So. 12:30-- Rheurdt-Sch. - SSV Sudberg
So. 12:30-- Niersia - Hemmerden II
So. 13:00-- TG Hilgen - TSV Kaldenk.
So. 13:00-- SV Hilden - DJK Dilkrath
So. 14:00-- SV Rosellen - Weissenberg

BZL

So. 11:00-- FC Tannenhof - Vohwinkel
So. 11:00-- FC Remscheid - GW Wuppertal
So. 13:00-- Fort. Wupper II - Heiligenhaus
So. 13:00-- CfR Links II - SV Eintracht II
So. 14:30-- Hastener TV - SV Oberbilk
So. 15:00-- Bayer Wupper - HSV Langenfeld

Sonntag ist vieles möglich, sogar dass der TV Hasten gegen Oberbilk seinen ersten Sieg einfährt, falls man das Team komplett zusammen hat. Eine Überraschung könnte es auch im Spiel Tannenhof gegen Vohwinkel geben, gerade auf großen Plätzen können sie stark dagegen halten. Remscheid müsste sich im Heimspiel gegen Grün Weiß Wuppertal eigentlich durchsetzen, auch wenn Torschützin Janina Kern fehlen sollte. Hoffentlich ist ihre Verletzung aus dem Spiel gegen Langenfeld nicht von langer Dauer. Eine weitere Entscheidung gibt es zwischen Tabellenführer Bayer Wuppertal und dem besten Aufsteiger HSV Langenfeld. Die für Furore sorgenden HSVerinnen wurden zuletzt zweimal in ihrer Siegesserie gestoppt und werden sich beim Tabellenführer einer weiteren Prüfung unterziehen müssen ? oder kann man den Hebel wieder umwerfen? Der CfR Links erwartet Eintracht Solingen, die auch keine Bäume ausreißen und in Links eine schwere Hürde haben. Links könnte bei einem Sieg weiter nach oben klettern, falls der HSV bei Bayer unterliegen sollte.

KK Düsseldorf

So. 13:00-- Urdenbach II - Rhenania H.
So. 15:00-- SF Gerreshei - SV Oberbilk II
So. 15:00-- Urdenbach - DSC 99
So. 17:00-- CfR Links III - FSV Hilden
So. 17:00-- SF. Eller - Sparta Bilk
So. 17:00-- DSC 99 II - Angermund

Das Dreigestirn wird die Liga in Spannung halten, der DSC 1 wird in Urdenbach sicher einen Sieg landen, alles andere wäre eine Überraschung. Mädchenpower FSV Hilden reist zum CfR Links III. und wird einen schweren Stand haben aber nichts ist unmöglich. Eller wird gegen Bilk einen klaren Sieg einfahren, fragt sich nur wie hoch, mein Geheimfavorit der Düsselliga, nächste Woche dann das Spitzenspiel FSV Hilden - Eller

Kreisklasse Westfalen

10:30 --SV Büttenberg - TSV Fichte Hagen
12:00 --VfB Schwelm - SG Vorhalle
12:30 --Roter Stern Wehringhausen - SG Boelerheide
14:30 --TSG Fußb. Herdecke - FC BW Voerde II
15:00 --FFC Ennepetal 09 - SC Berchum/Garenfeld
16:30 --SV HOHENLIMBURG 1910 II - FSV Gevelsberg
17:00 --Wilde 13 Sprockhövel - VfL Gennebreck

TuS Wengern -- spielfrei TSG Sprockhövel -- spielfrei ---------------------------------------------

U17 Bundesliga

Sa. 11:00-- Issel - Bochum
Sa. 14:00-- Bayer 04 - 1. FC Köln
Sa. 14:00-- Borussia MG - Gütersloh
Sa. 15:00-- MSV Duisburg - Saarbrücken

Wer gewinnt das Kellerduell? Issel oder Bochum ?. Im rheinischen Duell zwischen Leverkusen und Köln kann es eng werden, Köln könnte bei einem Sieg Leverkusen überflügeln und umgekehrt kann Leverkusen den Anschluss an die Spitze waren. Ob BMG im Heimspiel gegen Gütersloh seine Chance nutzt, dazu gehört eine große Portion Glück, zumal Gütersloh ungeschlagen ist und nur ein Remis aufzuweisen hat. Klar wird auch der Tabellenzweite Saarbrücken beim MSV Duisburg gewinnen da Duisburg bisher nur 3 Punkte einfahren konnte und das gegen die sieglose Rote Laterne TuS Issel.

NRL

So. 11:00-- FC Mgladbach - BW Mintard
So. 11:00-- SV Rees - Nettetal
So. 11:00-- FSC Mönch. - Bor. Bocholt
So. 11:00-- Bayer Wupper - GSV Moers
So. 11:00-- SV Brünen - Borussia MG II
So. 11:00-- Donsbrüggen - SGS Essen II

Tabellenführer SGS Essen wird in Donsbrüggen mit Verdacht auf einen Kantersieg landen und Verfolger BMG II. wird auch in Brünen punkten, sodass sich oben nichts ändern wird. Im Mittelfeld ist dann wieder alles offen, kann der FSC Mönchengladbach ? Borussia Bocholt stoppen und kann Bayer Wuppertal den GSV Moers zum stolpern bringen, alles Fragen die sich nach 80 Minuten beantworten lassen


Autor: mabr
Artikel vom 02.11.2014, 23:10 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003