Artikelausdruck von Freestyle Duisburg


Fußball:
(Sport in Wuppertal und Umgebung)

In allen Ligen nur noch Endspiele

Regionalliga West

12:00--VfL Bochum 1848 II--SC Fortuna Köln--4:1
13:00--GSV 1910 Moers--Sportfreunde Siegen--3:2
13:00--Borussia Mönchengladbach--SV Eintracht Solingen--7:0
13:00--FFC Heike Rheine--Borussia Bocholt--1:5
15:00--CfR Links Düsseldorf--SGS Essen II--1:6
15:00--1. FC Köln II--Warendorfer SU--0:2
15:00--MSV Duisburg II--Bayer 04 Leverkusen II--3:0

Kein Nachlassen, die Spitzenteam fahren weiter auf ihrer Erfolgsschiene, Aufsteiger Borussia Mönchengladbach kantert Eintracht Solingen mit 7:0 ab, Bocholt holt mit einem 5:1 aus Rheine die Punkte, lediglich Moers rettet sich vorerst mit einem 3:2 über Siegen. Das heißt für unseren Nachbar Eintracht Solingen, nächste Woche im Heimspiel den MSV Duisburg schlagen und das nutzt auch nur etwas wenn Moers bei Borussia Bocholt gewinnt. Eine heiße Endphase am Tabellenende also.

Niederrheinliga

11:00--SV 1913 Walbeck--Sportfreunde Baumberg--4:3
13:00--SV Budberg--SV Jägerhaus Linde--5:2
15:00--RSV/GA Klosterhardt--SV Hemmerden--1:0
15:00--TSV Fortuna Wuppertal--FSC Mönchengladbach--2:3
15:00--Borussia Mönchengladbach II.--Spvg Schonnebeck--4:2
15:00--TB Heißen--TURA Brüggen--2:1

Das hatten sich die Fortunen anders vorgestellt, ein Heimsieg gegen den FSC Mönchengladbach und der Drops wäre gelutscht gewesen, so gibt es noch eine Verlängerung. Der FSC hat nächste Woche Walbeck zu Gast und Fortuna erwartet Hemmerden, die bereits abgestiegen sind. Wenn man den gegner nicht unterschätzt könnte der Klassenerhalt eingefahren werden. Für Jägerhaus-Linde gab es in Budberg nicht zu holen, zumal die Budberger schon auf Linde gewannen. Jägerhaus hat wie jedes Jahr einen guten Mittelplatz erreicht.

Landesliga Gr.2

13:00--SpVgg Rheurdt-Schaephuysen--SSVg 02 Velbert--3:0
13:00--Eintracht Duisburg--TSV Kaldenkirchen--1:4
13:00--SV Hilden Nord--DJK Tusa 06 Düsseldorf--1:7
15:00--SVG Neuss-Weissenberg--SV Hemmerden II.--8:0
15:00--TG Hilgen--SSV 07 Sudberg--5:0
15:00--SV Rosellen--DJK Fortuna Dilkrath--5:2

Velbert hatte Mittwoch ein schweres Kreispokalspiel noch vor der Brust gehabt und heute beim Tabellenführer konnte man sich eine Niederlage erlauben, zumal die Mitkonkurrenten nach unten auch verloren. Mit Sudberg sieht es zurzeit am ungünstigsten aus Wuppertaler Sicht aus, eine 0:5 Niederlage in Hilgen hilft nicht weiter. Sonntag geht es dann in ein 6 Punktespiel wenn man Eintracht Duisburg erwartet, bei einer Niederlage sieht es ganz bitter aus.
.
Bezirksliga Gr.4

11:00--FC Remscheid--SSVg Heiligenhaus--0:1
13:00--FSV Vohwinkel Wuppertal--SV Eintracht Solingen II.--3:2
13:00--TSV Fortuna Wuppertal II.--CfR Links II.--0:0
15:00--SV Bayer Wuppertal--TUS Grün-Weiß Wuppertal 89/02--5:0
15:00--Hastener TV--HSV Langenfeld--0:4

Die Sensation ist perfekt! Heiligenhaus gewinnt bei FC Remscheid mit 1:0. Remscheid war wohl das bessere Team aber Heiligenhaus viel durch hervorragenden Kampfgeist auf und hat sich die drei Punkte redlich erkämpft. Der Jubel in Heiligenhaus wurde gedämpft denn auch der FSV Vohwinkel kämpft ums überleben und besiegte die Eintracht aus Solingen mit 3:2. Somit bleibt das Rennen um den Relegationsplatz bis zum letzten Spieltag offen. Grün Weiß zurzeit am Personal etwas geschwächt, verlor im Wuppertaler Westen 0:5, kein Beinbruch wenn man sich nicht in der Anfangsphase hätte überrollen lassen. Sonntag kommt der TV Hasten, da muss man wieder punkten. Fortuna erreichte gegen den CfR Links ein 0:0, dieses Ergebnis hätte man lieber bei der 1. Mannschaft gesehen, Fortuna ist auf Rang 6 schon lange gesichert.
Vohwinkel erwartet Oberbilk und Heiligenhaus muss Hastener TV, die bisher ohne jeglichen Punkt in der Liga sind. Das sollte wenigstens für Heiligenhaus einen Dreier geben.

Kreisliga Wuppertal-Niederberg
Herzlichen Glückwunsch Jägerhaus-Linde zum Aufstieg
11:00--TSV Union Wuppertal 2--TSV Union Wuppertal 1--0:2
11:00--SV Jägerhaus Linde 2--SV Union Velbert--6:1

Mit einem 6:1 über Union Velbert hat Jägerhaus-Linde II. seine Meisterschaft eingefahren, vier Punkte Vorsprung vor Mettmannsport und noch ein Spielgegen den FC 1919, das reicht. Herzlichen Glückwunsch Jägerhaus-Linde und Willkommen in die lang ersehnte Bezirksliga

Kreisliga Westfalen

13:00--SC Berchum/Garenfeld--FFC Ennepetal 09--7:2
13:00--SG Boelerheide--Roter Stern Wehringhausen--5:3
13:00--FC BW Voerde II--TSG Fußb. Herdecke--2:6
17:00--FSV Gevelsberg--SV HOHENLIMBURG 1910 II--
17:00--VfL Gennebreck--Wilde 13 Sprockhövel?


Autor: mabr
Artikel vom 18.05.2015, 07:57 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003