Artikelausdruck von Freestyle Duisburg


Eiskunstlauf:
(Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein e.V. (EJE))

Dreimal Gold in Iserlohn

 
Dreimal Gold in Iserlohn 20 Sportlerinnen und Sportler des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins (EJE) nahmen am vergangenen Wochenende am Waldstadtpokal in Iserlohn teil. Drei von ihnen zeigten sich dabei äußerst erfolgreich und belegten den Platz in der Mitte des Treppchens. So holte Torsten Bucholz bei den Kunstläufern Gold, ebenso wie Maria Walger (Freiläufer 1C) und Aneta Vondrackova (Freiläufer 1B). Hier die weiteren Platzierungen: Neulinge 1: Lenia Parracino (Pl. 8), Julia Zeitzmann (Pl. 9); Kunstläufer B: Alexandra Pankla (Pl. 10); bei den Kunstläufern A wurde der 7. Platz gleich zweimal vergeben, und zwar an Adelina Lesnikov und July Marie Nied, 10. wurde Jana Bodamer; Figurenläufer B: Paula Kasper (Pl. 4), Maria Stobbe (Pl. 18); Figurenläufer A: Philipp Bodamer (Pl. 8); Figurenläufer B: Tobias Bucholz (Pl. 6); Freiläufer 1A: Kate Eifert (Pl. 4), Lea Maria Hanke (Pl. 9), Veronika Walger (Pl. 13), Angelina Pracht (Pl. 14); Freiläufer 1C: Edward Ernst (Pl. 6); Freiläufer 2: Violetta Parzianka (Pl. 5) und Veronika Ponomarenko (Pl. 13).


Autor: rebr
Artikel vom 20.01.2016, 13:11 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003