Artikelausdruck von Freestyle Duisburg


Handball:
(TUS 1965 Vollnkirchen e.V.)

11. Backhausfest in Vollnkirchen 28. Dezember 2017

 
Der Förderverein Handball Vollnkirchen lädt alle Gäste aus nah und fern zum Backhausfest nach Vollnkirchen ein.
Ab 11:00 Uhr wird der Backofen kräftig angeheizt um die Besucher mit regionalen Spezialitäten verwöhnen zu können.
Bei der 11. Auflage des beliebten Fests zwischen den Jahren gibt es neben frischem Backhausbrot, Hausmacher Wurst und Fettebroten wieder Dulges und Rollbraten aus dem Vollnkirchener Backhausofen.
Auch Kaffee und frischer Backhauskuchen werden serviert. Für Wanderer und Grenzgänger stehen ausreichend kalte und warme Getränke bereit.
In begrenztem Umfang können dieses Jahr auch ganze Brote erworben werden.

Vorm Backhausfest findet wieder die Historische Grenzwanderung statt.
Treffpunkt 10:00 Uhr am Dorfplatz/Bushaltestelle
Der Förderverein Handball Vollnkirchen lädt interessierte Gäste aus nah und fern zu einem historischen Grenzgang nach Vollnkirchen ein. Treffpunkt ist am Donnerstag, den 28. Dezember um 10:00 Uhr am Dorfplatz (Bushaltestelle). Gerd Mathes, ehrenamtlicher Grenzsteinobmann für Hüttenberg wird die Teilnehmer mit auf eine ca 4 km lange Wanderung nehmen und allerhand Wissenswertes zur Kulturgeschichte erzählen.
Der Weg verläuft teilweise über unbefestigte Wege und ist für Kinderwagen nur bedingt geeignet. Gutes Schuhwerk und gute Laune für die ca. zweistündige Wanderung sind mitzubringen.

Auf Ihren Besuch freuen sich der Vorstand und die Mitglieder des Fördervereins.

10 Jahre Förderverein Handball Vollnkirchen 2007 - 2017


Autor: klfr
Artikel vom 21.12.2017, 00:05 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003