Artikelausdruck von Freestyle Duisburg


Billard:
(Deutsche Billard-Union e.V.)

Billard DM: Snookertitel erfolgreich verteidigt

 
Bad Wildungen (dbu-presse) Bei den Deutschen Billard-Meisterschaften in Bad Wildungen haben sich im Snooker sowohl bei den Damen als auch bei den Senioren die Titelverteidiger erneut durchgesetzt. Natascha Niermann aus Osnabrück unterstrich einmal mehr ihre herausragende Rolle im deutschen Damen-Snooker und ließ Susanne Wolf (Dillingen) mit 3:0 keine Chance. Frank Schröder aus Karlsruhe bewies einmal mehr, dass er als Oldie ein Goldie ist; auch er verteidigte seinen Titel sicher mit 3:0 in einer Wiederauflage des Vorjahresfinales gegen Norman Caunter (Kiel). Bronze im Snooker ging an Christiane Mommert (Walldorf) und Monika Meister (Hannover) bei den Damen sowie an Mark Russell (Bielefeld) und Ralf de Vries (Letter) bei den Senioren. Im Billardkegeln, erstmals in Bad Wildungen dabei, holten Maika Daniel bei den Damen und Christoph Thomas (beide Tschernitz) bei den Herren die Goldmedaillen. Maika Daniel setzte sich im Endspiel klar mit 247:190 gegen Jeanette Schultz (Dresden) durch. Bei den Herren ging es knapper zu: 264:252 hieß es für Christoph Thomas gegen den Leukersdorfer Tino Lorenz. Lorenz hatte sich im Halbfinale nur hauchdünn mit 272:270 gegen Marcus Marsch (Rothenburg) durchgesetzt; Marsch teilte sich Platz drei mit Georg Nachtmann (Tschernitz). Bei den Damen wurden Isabel Schulze (Weißbach) und Katja Thiedike (Premnitz) Dritte. Beim Poolbillard standen am dritten Tag der Meisterschaft im Metternich-Saal des Maritim-Hotels die Pokalwettbewerbe im Einzel an. Bei den Damen verteidigte Janine Schwan (Alsdorf) den Cup mit 4:1 gegen Anja Wagner (Edenkoben). Bei den Herren dagegen entthronte Daniel Schwerdtfeger (Bexbach) Pokalverteidiger Alexander Dremsizis (Hamburg) mit 4:3. Günter Geisen (Oberhausen) unterstrich seine herausragende Stellung bei den Senioren und wurde mit 4:0 über Heiko Müller (Bexbach) Pokalsieger. Sylvia Buschhüter (ingolstadt) setzte sich bei den Ladies mit 3:0 gegen Karin Bogs (Duisburg) durch. Alle Ergebnisse der Deutschen Billard-Meisterschaften in Bad Wildungen sind im Internet auf www.billardmeisterschaft.de und www.billard-union.de zu finden. Die Titelkämpfe dauern noch bis zum nächsten Sonntag. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 06.11.2007, 12:04 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003