Artikelausdruck von Freestyle Duisburg


Kanusport:
(Deutscher Kanu-Verband e.V.)

Höhepunkte des 100-jährigen DKV-Jubiläums am Wochenende

 
HAMBURG 25. April 2014. Am Wochenende finden in Hamburg die Höhepunkte des Jubiläumswochenendes zur 100-Jahre-Feier des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) statt. Nachdem die Woche bereits mit zahlreichen Paddeltouren auf Elbe, Alster und den weiteren Hamburger Gewässern am 18. April gestartet war, beginnen am Freitag die ersten Festivitäten in Hamburg.

„Ich bin sehr stolz, dass so viele prominente Politiker, Sportfunktionäre, Olympiasieger und natürlich unsere Kanuten der Einladung gefolgt sind, unser Jubiläum mit uns feiern zu wollen“, sagte DKV-Präsident Thomas Konietzko. „Wir haben zusammen mit dem Hamburger Kanu-Verband (HKV) ein tolles Programm vorbereitet, auf das ich jetzt auch selbst schon gespannt bin.“

Am Freitagabend werden ca. 200 Gäste im Hamburger Rathaus vom Senat empfangen. Am Samstagvormittag folgt der Festakt des Deutschen Kanu-Verbandes im Atrium der Hanse-Merkur- Versicherung, bei dem unter anderem Bundesinnenminister Thomas de Maizière, der ehemalige Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit Heiner Geißler, DOSB-Präsident Alfons Hörmann und ICF-Präsident José Perurena Lopez die Laudatoren und Redner sind. Kurz darauf wird die Sternfahrt der Hamburger Kanu-Vereine unter Leitung des HKV am Jungfernstieg anlanden. Den Gästen und Touristen an der Binnenalster wird sich ein großartiges Bild bieten, wenn die rund 300 Paddler aus ganz Deutschland auf der Alster zusammen kommen.

Am Samstagnachmittag findet beim Hamburger Sportbund der außerordentliche Kanutag statt, bei dem sich der Verband die Verabschiedung einer neuen Satzung auf die Agenda geschrieben hat. „Mit dieser neuen Satzung wollen wir den Schritt ins nächste Jahrhundert gehen“, sagte Thomas Konietzko. „Wir erwarten ca. 150 Delegierte aus den Landes-Kanu-Verbänden. Da wir über sehr viele Anträge beim Kanutag abstimmen werden, erwarte ich eine lange und intensive Sitzung.“

Das große Finale der Jubiläumswoche findet am Landesleistungszentrum Kanu in Hamburg-Allermöhe statt. Mit der „Party der Kanuten“ im Festzelt an der Dove Elbe wird die Woche feierlich ausklingen, während die Kanuten das abendliche Programm genießen und sich den Film „100 Jahre für den Kanusport“ und die historische Ausstellung ansehen können.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 28.04.2014, 12:23 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003